Freundschaft wird in dem Moment geboren, wenn ein Mensch zum anderen sagt: " Was? Du auch? Ich dachte ich wäre  allein!"        (Clive Staples Lewis)

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Paraphernalia für Sandy



"Paraphernalia"-Socken finde ich einfach Klasse. Das Muster hat man schnell "auswendig" drauf und es wirkt sehr schön plastisch. Hier in Opal/Surprise mit 68M in Gr. 40/41. Die Zöpfe ziehen ein wenig Weite zusammen, daher empfiehlt es sich wirklich mit so vielen Maschen zu stricken, auch  wenn es mir anfangs sehr weit vorkam. Ich habe das vorgeschriebene Muster ein wenig "gestaucht", damit ich einen Mustersatz pro Socke mehr stricken konnte. 

Diese Socken bekommt, wie versprochen, Sandy. :-)  Ich freue mich schon auf den "Bunten November" im Leipziger Strickcafé!!!


Kommentare:

  1. Wow, die Socken sind echt klasse. Ich habe mich an das Muster noch nicht gewagt, die vielen Verzopfungen, da muss man ganz gut zählen um keine zu verpassen. Da ich schon den ganzen Tag mit Zahlen verbringen, schaffe ich das nach Feierabend nicht mehr so gut ;-)
    Sandy wird sich total freuen, solche wunderbaren Socken! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ja und wie ich mich freue! Ich liebe handgestrickte Socken, schaffe es bloß nicht mir welche zu stricken! Dafür gibt es dann zum Wochenende wieder selbstgemachte Quitten- und Kürbiskonfitüre in allen möglichen Variationen.

    Liebe Heike, ich finde es klasse in welchem Tempo du die Socken fertig bekommen hast. Du hast garnichts von Urlaub erzählt am Samstag!? Für den Bunten November bin ich auch schon am Werkeln. Ich sage nur Stashabbau! Mal sehen was so alles bis dahin entsteht. Wenn du es nicht schaffen solltest zu kommen, können wir uns ja gern auch "privat" einen Termin ausuchen und dann auf alle Fälle mit abendfüllenden Fernsehprogramm :-)

    GLG Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Was für traumhaft schöne Socken! Die würde ich für mich behalten :-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. @Nina: Für mich habe ich natürlich auch ein Paar gestrickt.

    AntwortenLöschen
  5. ach die sind ja schön und jetzt weiß ich auch was Du meinst mit dem Stauchen. Das macht sich wirklich gut, mir sind die im Grunde auch ein wenig zu lang, so ist es viel besser. Das muss ich mir unbedingt vormerken. :)

    sei lieb gegrüßt und irgendwie schön, dass ich Dich mit der Surprise so verführen konnte. Das passt doch toll zu dieser Farbe!

    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Na, das ist ja eine gute Idee, die Verzopfung zu "stauchen". Mir sind die auch einfach zu lang.
    Das probier ich jetzt auch. Danke für die Idee.
    Ansonsten sehen Deine natürlich total super aus.Garn und Muster paßt toll.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  7. @sockentine: Witzigerweise ist diese Version durch einen Irrtum entstanden. Ich hatte mich einfach verzählt bei den Verzopfungen. Da war die erste Socke aber schon halb fertig und ich hatte keine Lust alles aufzuribbeln. Später gefiel es mir dann so viel besser, und nun habe ich schon einige Paare mit diesem "Fehler" gestrickt :-).

    AntwortenLöschen
  8. Oh, sind die schön!
    Und vielen Dank für den Link! Ich denke, die strick ich auch mal :o)

    Liebe Grüße von Inken und herzlichen Glückwunsch wegen der Schnapszahl bei Frau Wo

    AntwortenLöschen